Geschichte und Aktuelles

 Volleyballer der ersten Stunde!

Wie alles begann

Da rafften wir (8Frauen) uns im Sommer 1998 auf, um eigentlich nur mal was gegen die ersten Speckröllchen und schlaffen Oberarme zu tun. Und was geschah?

Nach den ersten Turnierteilnahmen peinigte schmerzhaftes Ziehen Muskelpartien, von denen einige von uns gar nicht wussten, dass sich dort überhaupt Muskeln befinden. Das verbesserte schon mal unsere anatomischen Kenntnisse, hob aber nicht gerade die Motivation für weitere angriffslustige Trainingseinheiten.

Übung macht den Meister!!!

Aber schon bald erkannten wir, dass sich bei genügend Ruhephasen die Ansammlung von Füssigkeit (Sekt) gut eignet, um etwaige Muskelschmerzen schnell wieder abklingen zu lassen.

Nun wurden wir ehrgeizig!!!

Dank einer Spende eines Wittenburger Textilmarktes konnten wir bald einheitliche T-Shirts unser Eigen nennen. Da fiel die Wahl des Namens nicht mehr schwer.

Den Aufdruck "Fritz" machten wir zu unseren liebenswerten und mittlerweilen gut bekannten Markenzeichen.

Trainierten wir anfänglich nur im Sommer auf verschiedenen Plaätzen in Dümmer und Umgebung, wurden sofort der Fertigstellung der neuen Stralendorfer Amtssporthalle feste Trainingszeiten gebucht.

Fazit!!!

Unsere Teilnahme an Wettkämpfen zahlt sich mittlerweile aus.

Nun sind wir auch alle Mitglieder im Sportverein und freuen uns auf viele neue Höhepunkte im Vereinsleben.

Sport frei!