Aktuelles aus dem Vereinsleben

Bericht zum Drachenbootfest in Dümmer

Die goldenen 20èr in Dümmer 20. Drachenbootfest auf dem Dümmer See  

Die SG „Blau Weiß“ Parum-Dümmer e.V. organisierte für den 31. August und 01. September 2019 ein Drachenbootrennen auf dem Dümmer See. Drachenbootrennen haben in Dümmer und Umgebung schon eine gewisse Tradition. So war es bereits das 20. Mal, dass Dümmer im Geiste der Drachen stand. Dieses kleine Fest erfreute sich von Jahr zu Jahr wachsendem Zuspruch. Für das diesjährige Rennen hatten sich 10 Teams aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim und der Landeshauptstadt angemeldet. Sieben Teams stellten sich letztendlich der Herausforderung, Die Veranstaltung unter dem Motto „Die goldenen 20er“ begann bereits am Freitag mit einer Lampionfahrt.  Dafür wurde alles was auf dem Wasser schwimmen kann, geschmückt und beleuchtet. Von Land sah es einfach toll aus. Am Samstag, den 31. August 2019, um 10:00 Uhr wurde offiziell das 20. Drachenbootrennen eröffnet. Dies nutzte die Bürgermeisterin der Gemeinde Dümmer, Anke Gräber um einen Gutschein in Höhe von 200,00 Euro für die Kinder der Sektion Kanu, der SG „Blau Weiß“ Parum-Dümmer an Sektionsleiter Holger Jungbluth zu überreichen. Sie dankte dem Verein für die gemeinnützige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Teams hatten sich dem Thema „Die goldenen 20ér“ entsprechend gekleidet. Es war ein wirklich schöner Anblick. Ab 10:00 Uhr begannen die aufregenden Vorläufe. Richtig spannend waren dann die Finalläufe. Erst nachdem unsere Kamerafrau Andrea und die Rennleitung das Video im Einzelbildmodus abspielten, konnte man den Sieger, die „Dobbertiner Drachenköpp“  bekannt geben. Der Abend wurde gemeinsam am Feuer und mit einer Karaoke Show familiär beendet. Am Sonntagvormittag fand ein Überraschungsrennen statt. Die Teams stellten sich einem ungewohnten Rennmodus. Dabei mussten sie auf einer Strecke von ca. 900 m, dreimal einen Ball aus einem Korb nehmen und wiederrum dreimal einen Ball in einen Korb legen. Dies stellte sich als gar nicht so einfach raus. Es schafften alle Teams ohne zu kentern, wenn auch ein Team eine extra Runde drehte um den Ball zu bekommen. Ansonsten drohten 90 Strafsekunden! Und das wollte kein Team riskieren. „Das ist eine tolle Idee! Das solltet ihr nächstes Jahr auch wieder machen!“ Solche und ähnliche Äußerungen waren nach dem Rennen zu hören.

Die Schüler der 7. und 9.Klasse des Gymnasialen Schulzentrum Stralendorf absolvierten zur Mittagstunde ihr Rennen. Da die angekündigten Klassen der Wittenburger Schule  nicht angetreten sind, wurde die Rennzeit genommen und beide Teams gingen als Sieger hervor. Hier wollen wir auch erwähnen, dass die  jetzt 7. Und 9. Klassen des Gymnasialen Schulzentrums in Stralendorf in diesem Jahr in Schwerin das A- Finale bei den Schülermeisterschaften in ihrer Klassenstufe erreichten.

Krönender Abschluss dieses tollen Events war die Siegerehrung. Anlässlich des 20. Drachenbootfestes wurde ein neuer Wanderpokal in Form eines „Stupido“-Drachen  übergeben. Dieser Wanderpokal ist Handgemacht und somit ein Unikat auf das wir sehr stolz sind. Hier noch ein dickes Dankeschön an den Erbauer, welcher nicht genannt werden möchte. Der alte Wanderpokal verbleibt in den Händen des Teams „Dobbertiner Drachenköpp“.

Die Organisatoren hatten alle Hände voll zu tun, damit am Rennwochenende alles reibungslos läuft. Man kann gar nicht genug DANKE sagen an alle Helfer der SG „Blau Weiß“ Parum-Dümmer e.V.  und den Gemeindearbeiter Maik! Denn ohne sie würde die Veranstaltung gar nicht funktionieren.  

Platzierungen: 300 m- Rennen A-Finale

1.    Dobbertiner Drachenköpp

2.    Stupido Dragons

3.    Hydras

B-Finale

1.    Sunshine Dragons

2.    Flying Frogs

3.    Fußball Parum

4.    East(Town)Ten Dragons  

Ausdauerrennen

1.    Stupido Dragons

2.    Flying Frogs

3.    Sunshine Dragons

4.    Dobbertiner Drachenköpp

5.    East(Town)Ten Dragons

6.    Hydras

  Schülerrennen 300 m     

        7.Klasse          01:21:91 min        

     9.Klasse          01:17:42 min    

Text: Jana Jungbluth

Bilder: Antje Tulke

Lust auf Wassersport?

AUFRUF: Du bist jung und weißt nach der Schule nicht wohin mit der restlichen Energie? Dann versuche es doch mal mit Kanu oder Drachenboot. In einem Team aus gleichaltrigen und ebenfalls sportbegeisterten Mädchen und Jungen kannst du deine Kraft und Ausdauer beweisen. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich einfach bei uns indem du hier klickst oder du schaust einfach mal beim Training vorbei.

 

Sportliche Grüße

Euer Blau-Weiß Parum

Let´s Dance!

Lust auf Tanzen?

Wer hat Lust aufs Tanzen? Egal welchen Alters.

Wir sind eine kleine Gruppe von Vereinsmitgliedern, die jeden Freitag im Vereinshaus Parum tanzen.

Wir haben weder vor, an Turnieren teilzunehmen, noch irgendwelche Auftritte zu machen. Für uns geht es um den reinen Spaßfaktor und ganz nebenbei wird man doch ein Stück weit sicherer auf dem Tanzparkett. 

Langsamer Walzer, Discofox, Cha Cha Cha und, und, und.

Wir haben einen tollen Tanzcoach, die sich viel Mühe gibt, auch dem größten Tanzmuffel die Schritte beizubringen und dabei auch noch viel Spaß mit uns hat.

Wer hat Lust mitzumachen? Hat viele Vorteile: beide Partner sind dabei, Sport wird gemacht, Spaß kommt auch nicht zu kurz.

Nichtmitglieder können gerne einmal schnuppern kommen und sich dann entscheiden, ob sie Mitglied in "Blau-Weiß"Parum-Dümmer e.V. werden möchten.

 

Nähere Informationen gerne bei Ines Elvers Tel. Nr.: 0178 56 49 561

Die nächsten Termine

Sonntag 17.11.2019
19:00-21:00 Tischtennis Training
Training-Tischtennis
Montag 18.11.2019
18:15-20:00 Training Bogen
Training-Bogenschießen
Mittwoch 20.11.2019
18:30-21:00 Tischtennis Training
Training-Tischtennis

> Weitere Einträge

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)